#GEGENHALTEN

 

 

#solidarischesLand

 

 

 

#Demokratie

 

 

 

28.05.2010 in Jusos in Aktion von Jusos Baden-Württemberg

Juso-Bundeskongress vom 18. bis 20. Juni 2010 in Essen: Mitfahrt im Delegations-Bus möglich

 

Vom 18. bis zum 20. Juni 2010 findet unter dem Motto „links.konkret.gerecht.“ der Juso-Bundeskongress im CCE Congress Center Essen (Norbertstraße) in Essen statt.

Der Juso-Landesverband wird mit seinen 25 Delegierten gemeinsam mit einem Bus anreisen. Um Interessierten die Teilnahme am Juso-Bundeskongress zu ermöglichen, fährt der Juso-Landesverband mit einem 40 Personen-Bus, so dass Nicht-Delegierte gerne noch mitfahren können. Die Kosten für die Fahrt liegen bei 25,- Euro bzw. 12,50 Euro pro Strecke.

Abfahrtszeiten am Freitag, 18. Juni 2010:
08.00 Uhr: Abfahrt in Stuttgart (Zentraler Omnibusbahnhof neben dem Hauptbahnhof)
09.15 Uhr: Zustieg in Karlsruhe (Hauptbahnhof)
10.15 Uhr: Zustieg in Mannheim (Planetarium)
ca. 13.30 Uhr: Ankunft in Essen

Rückfahrtszeiten am Sonntag, 20. Juni 2010:
14.30 Uhr: Abfahrt in Essen
ca. 18.00 Uhr: Ausstieg in Mannheim (Planetarium)
ca. 19.00 Uhr: Ausstieg in Karlsruhe (Hauptbahnhof)
ca. 20.00 Uhr: Ankunft in Stuttgart (Zentraler Omnibusbahnhof neben dem Hauptbahnhof)

Um die Übernachtung müssen sich die Gäste selbst kümmern. Ggf. entstehenden Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind von den Gästen selbst zu tragen. Die Fahrtkosten von und zum Zustiegsort werden zu den üblichen Konditionen des Juso-Landesverbandes erstattet.

An der Busfahrt Interessierte können sich gerne im Juso-Landesbüro nach dem "First come, first serve"-Prinzip anmelden. Gäste können sich zudem direkt beim Juso-Bundesbüro unter http://www.jusos.de/wir-jusos/bundeskongress/anmeldung-der-gaeste anmelden.

Auf der Tagesordnung des Juso-Bundeskongresses stehen neben inhaltlichen Debatten auch die Wahl einer/eines neuen Juso-Bundesvorsitzenden sowie einer Juso-Bundesgeschäftsführung. Bisher liegen hierfür Kandidaturen von Sascha Vogt (Kandidaturschreiben) bzw. Jan Böning (Kandidaturschreiben)vor.

Das Antragsbuch des Juso-Bundeskongress kann hier herunter geladen werden.

27.05.2010 in Jusos in Aktion von Jusos Baden-Württemberg

Jusos unterstützen Aktionstag "Operation Übernahme" der IG Metall-Jugend Baden-Württemberg am 10. Juni 2010

 

Der Juso-Landesverband unterstützt die geplanten Aktivitäten der IG Metall-Jugend Baden-Württemberg im Rahmen ihres dezentralen Aktionstages "Operation Übernahme" am 10. Juni 2010.

Veranstaltungsorte sind Stuttgart, Aalen, Friedrichshafen, Rastatt und Offenburg.

Die Botschaften des Aktionstages sind:
- Genügend Ausbildungsplätze
- Bessere Ausbildungsqualität
- Ein faires Einkommen
- Unbefristete Übernahme
- Gute Bildung
- Gegen Leiharbeit und prekäre Beschäftigung

Dies sind alles Botschaften, für die die Jusos im gleichen Maß kämpfen.

Nähere Informationen zu den verschiedensten geplanten Aktivitäten kann der PowerPoint-Präsentation der IG Metall-Jugend unter http://spdnet.sozi.info/bawue/jusosbawue/dl/IG_Metall-Jugend-Aktionstag-PP-Praesentation.pdf entnommen werden.

25.05.2010 in Jusos in Aktion von Jusos Baden-Württemberg

Zweites Juso-SchülerInnenseminar des Juso-Bundesverbandes vom 14. bis zum 16. Mai 2010 in Berlin

 

Bericht der beiden baden-württembergischen Vertreterinnen Katharina Digel (KV Reutlingen) und Sebastian Tideman (KV Karlsruhe-Stadt)

Vom 14. bis zum 16. Mai 2010 fand im Willy-Brandt-Haus in Berlin das 2. SchülerInnenseminar des Juso-Bundesverbandes statt, an dem aus jedem Landesverband je ein männlicher und eine weibliche VertreterIn teilnehmen durfte. Unter der Leitung der Stellv. Juso-Bundesvorsitzenden Sonja Pellin diskutierten wir drei Tage lang über unsere „Traumschule“.

20.05.2010 in Jusos in Aktion von Jusos Baden-Württemberg

Bundesweiter Bildungsstreik am 09. Juni 2010 - Jusos rufen zur Teilnahme u.a. in Stuttgart auf

 

Der Juso-Landesverband unterstützt die vielfältigen Aktivitäten rund um den bundesweiten Bildungsstreik am 09. Juni 2010 und ruft alle Jusos und Interessierte zur Teilnahme auf.

Bei der zentralen Bildungsdemo am 09. Juni 2010 ab 10.00 Uhr in Stuttgart treten die Jusos Baden-Württemberg sowie die Juso-Hochschulgruppen zusammen mit vielen anderen Organisationen, wie DGB-Jugend und IG Metall-Jugend als Unterstützer auf.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Lautenschlagerstraße.

11.05.2010 in Jusos in Aktion von Jusos Baden-Württemberg

Juso-Landesdelegiertenkonferenz 2010 wählt neuen Juso-Landesvorstand

 

Auf der Juso-Landesdelegiertenkonferenz 2010 vom 08. bis zum 09. Mai 2010 in Konstanz wurde der Juso-Landesvorstand neu gewählt.

Ihm gehören an:
- Frederick Brütting (Juso-KV Ostalb) (Juso-Landesvorsitzender)
- Luisa Boos (Juso-KV Emmendingen) (stellv. Juso-Landesvorsitzende)
- Johanna Oswald (Juso-KV Ravensburg) (stellv. Juso-Landesvorsitzende)
- Dejan Perc (Juso-KV Stuttgart) (stellv. Juso-Landesvorsitzender)
- Kathrin Röwer (Juso-KV Karlsruhe-Land) (stellv. Juso-Landesvorsitzende)
- Fabian Rothfuss (Juso-KV Tuttlingen) (stellv. Juso-Landesvorsitzender)
- Marlene Steg (Juso-KV Heilbronn) (stellv. Juso-Landesvorsitzende)
- Frederic Striegler (Juso-KV Biberach) (stellv. Juso-Landesvorsitzender)
- Mark Zanger (Juso-KV Rastatt/Baden-Baden) (stellv. Juso-Landesvorsitzender)

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

23.04.2024, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr WebSoziCMS-Schulung für Anfänger:innen
Der Einwahllink ging Mitgliedern via Newsletter zu.

24.04.2024, 19:00 Uhr SPD Grötzingen Vortrag über die Karlsruher Energiepolitik
von Dr. Anton Huber, Stadtrat

24.04.2024, 19:00 Uhr SPD Grötzingen Vortrag und Diskussion
"Was bedeutet der Energieplan für Grötzingen?" Vortrag und Diskussion mit Anton Huber

Alle Termine

Mitglied werden

Fraktion

Soziale Medien

 

Counter

Besucher:852970
Heute:95
Online:1