#GEGENHALTEN

 

 

#solidarischesLand

 

 

 

#Demokratie

 

 

 

04.11.2019 in Aktuelles von SPD Karlsruhe

SPD gegen KVV-Preiserhöhungen

 

Zu der aktuellen Debatte um Fahrpreiserhöhungen des KVV erklären der SPD-Fraktionsvorsitzende Parsa Marvi und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Yvette Melchien:

 

Die SPD-Vertreter haben im Aufsichtsrat des KVV gegen die kürzlich bekannt gewordenen Preiserhöhungen gestimmt. Im Sinne der Mobilitätswende halten wir es für das falsche Signal.

 

Politisch wollen wir uns in den nächsten Monaten an einem Konzept für eine Tarifstrukturreform des KVV beteiligen, die den Nahverkehr attraktiver macht.

 

Mit Erstaunen haben wir zur Kenntnis genommen, dass sich die Landesregierung und Minister Hermann gegen Fahrpreiserhöhungen beim VVS einsetzen und mit Landesmitteln hier gegensteuern wollen. Was für die Region Stuttgart möglich ist, muss auch für den KVV ermöglicht werden. Hier ist das Land gefordert.

26.11.2017 in Aktuelles

Bericht vom Landesparteitag in Donaueschingen

 

Für unseren Ortsverein sind Tara und Tim in der Karlsruher Delegation gewesen. Für Tara ist es der erste Landesparteitag gewesen. Sie berichtet von ihren Erfahrungen.

20.05.2017 in Aktuelles

Bitte stören! -- Aufruf zur Gegendemonstration des TddZs am 03. Juni in Durlach

 

Der TddZ – was ist das eigentlich? Hinter dieser Abkürzung versteckt sich der sogenannte „Tag der deutschen Zukunft“. Hierbei handelt es sich um einen der Großevents der Nazi-Szene, welcher einmal jährlich bundesweit stattfindet. Dort versammeln sich Neonazis, die Partei „Die Rechte“ sowie andere rechtsradikale Organisationen. Man muss darüber im Bilde sein, dass es sich bei den dort anwesenden Personen keineswegs um besorgte Bürger handelt, sondern um radikale Nazis, die bereit sind Gewalt gegen Andersdenkende anzuwenden.

20.02.2017 in Aktuelles

Bericht zur Gegendemo “Karlsruhe wehrt sich”

 

Am 17.02 hat wieder eine Gegendemonstration zu “Karlsruhe wehrt sich” stattgefunden. Ab 18 Uhr wurde auf dem Stephansplatz demonstriert, trotz schlechten Wetters und Regen sind wir geblieben.


Wir haben als SPD klar gemacht was wir von rechtsradikaler Hetze und Populismus halten: NICHTS! In einer gesunden Demokratie geht es darum Brücken zu bauen und Mauern einzureißen. Hier können Sie den Redetext finden, der auf der Demonstration gehalten wurde.

02.02.2017 in Aktuelles

Neuigkeiten zum Bürgerzentrum Mühlburg

 

Das Thema Bürgerzentrum in Mühlburg ist in unserer Berichterstattung bereits schon mal Thema gewesen. Es wurde bereits länger nach einem Standort gesucht, der für das neue Bürgerzentrum geeignet ist und gleichzeitig die Möglichkeit einer Integration der Stadtteilbibliothek bietet.