#GEGENHALTEN

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Politik ist überall. Haben Sie sich schon mal gefragt warum die Busse so fahren wie sie fahren? Wer Bau- oder Gewerbegebiete ausweisen lässt? Und warum Sie Strom, Wasser und wie jetzt Internet haben? Viele Dinge die man als selbstverständlich ansieht und denen man alltäglich begegnet, haben einen politischen Ursprung. Aber wo findet man diesen Ursprung? Ist es unsere Bundeskanzlerin, die entscheidet, wann unsere Busse zur Schule, Arbeit oder Universität fahren?

Nein! Sie hat keinen Einfluss darauf, aber wir können bei solchen Themen mitwirken. Wir sind der SPD Ortsverein Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg. Wir sind sozialdemokratisch. Wir sind tolerant. Wir sind interessiert am Wohlergehen jedes einzelnen Bürgers. Wir sind kritikfähig und offen für Neues. Wir sind Teil der SPD Karlsruhe. Wir sind Politik vor Ort.

Für uns von zentraler Bedeutung: Die politische Diskussion. Wir wollen, dass die Menschen wieder mehr über Politik sprechen, sich ihre eigene begründete Meinung bilden und mit uns in einen politischen Dialog treten. Es ist die Kommunalpolitik, die wir direkt vor Ort spüren und von der wir auch direkt betroffen sind. Hier können wir stolz auf unsere Stadträtin Yvette Melchien verweisen, die für uns im Gemeinderat ihre Arbeit macht.

Unsere Vorstellung ist es, das Sprachrohr der deutschen Sozialdemokratie in unseren Ortsteilen zu sein. In beide Richtungen. Wir wollen Ihnen zeigen hinter welcher Politik SozialdemokratenInnen stehen. Wir wollen aber auch Ihren Impuls aufnehmen, diskutieren und in unsere Politik hineintragen.

Über unser Kontaktformular können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Die Vorstellung des Wandels ist ein Gedanke, der bereits von Willy Brandt aufgegriffen wurde:

„Nein, die alten Herausforderungen lassen uns nicht los. Die Sache der sozialen Demokratie hat die Zukunft nicht hinter sich; und der Friede braucht uns allemal. Aber: Die Sozialdemokratie muss sich als Volkspartei ständig erneuern. Nur so kann sie sich als bewegende Kraft bewähren.“

In diesem Sinne würde ich mich freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
 

Mit solidarischen Grüßen

Tim Denecke (Ortsvereinsvorsitzender)

 

23.04.2018 in Topartikel Ortsverein

#SPDerneuern vor Ort – mit Lars Castelluci am 02.05.2018

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
das Thema #SPDerneuern ist ein großes Thema bei der SPD. Es wird viel diskutiert auf
verschiedenen Ebenen. Dieser Prozess ist lange und wird viel Zeit brauchen, bis er zu
konkreten und greifbaren Ergebnissen führt. Daher wollen wir nicht nur auf Ideen warten,
sondern selbst aktiv Ideen entwickeln und vor Ort umsetzen. Wir wollen als „best practice“
zeigen, wie die SPD erfolgreich vor Ort arbeiten und organisiert sein kann und was benötigt
wird, um die Ansprüche der politischen Arbeit mit der Ehrenamtlichkeit erfolgreich verbinden
zu können.

 

08.06.2018 in Allgemein

Bericht der Veranstaltung #SPDerneuern vor Ort vom 02.05.2018

 

#SPDerneuern dieses Thema ist seit der Bundestagswahl 2017 so aktuell wie nie. Es ist klar: Wenn die SPD eine Volkspartei bleiben will und auch in Zukunft die wichtigen politischen Fragestellungen der Zeit mitgestalten will, kommt sie an einer echten Erneuerung nicht vorbei. Auf der anderen Seite müssen wir auch feststellen, dass dies nicht der erste Versuch ist, die Partei zu erneuern. Wie kann es also gelingen, diese Erneuerung erfolgreich und nachhaltig durchzuführen?

Um diese Frage beantworten zu können, haben wir am 02.05 im Bürgerzentrum Mühlburg eine Veranstaltung unter dem Titel #SPDerneuern vor Ort organisiert. Es war eine sehr erfolgreiche und gute besuchte Veranstaltung. Begonnen hat die Veranstaltung mit einer Videobotschaft unseres Generalsekretärs Lars Klingbeil, in welcher er erklärt hat, welche Aspekte ihm bei der Erneuerung der SPD besonders wichtig sind.

Mit dieser Inspiration sind wir dann in die Veranstaltung gegangen. Als Referenten hatten wir den Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Landesvorsitzenden Lars Castellucci. Außerdem haben wir verschiedene kurze inhaltliche Inputs bekommen, die die Erneuerung der SPD aus verschiedenen Perspektiven betrachtet haben. Es sprachen Clemens Harnischmacher (Vorsitzender Jusos Karlsruhe), Yvette Melchien (Stadträtin, stellvertretende Fraktionsvorsitzende) und Frederic Striegl (IG Metall Karlsruhe) zu uns.

Wir hatten eine sehr lebhafte und vielfältige Debatte, die klargemacht hat, wie wichtig die Erneuerung der SPD ist. Wir wollen dabei nicht nur auf Vorschläge und Umsetzungen der Bundes- und Landesebene warten, sondern auch vor Ort kreative Ideen entwickeln. Einer der Schwerpunkte ist die Frage gewesen, wie der Ortsverein (die kleinste organisatorische Einheit innerhalb der SPD) sinnvoll Inhalte erarbeiten kann und diese auf Landes- und Bundesebene bringen kann. Mit den Meinungen der Veranstaltung wurde ein innovativer Antrag entwickelt, der nun bald auch in Karlsruhe diskutiert werden soll.

Die erfolgreiche Erneuerung der SPD ist dem Ortsverein Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg (DGM) ein großes Anliegen. So haben wir bereits letztes Jahr einen Antrag entwickelt, der sich der Frage widmet, wie die Arbeit vor Ort und zwischen den Ebenen der SPD noch transparenter gestaltet werden kann. Mit unserem 2. Antrag zur inhaltlichen Einbringung innerhalb der SPD gehen wir einen nächsten Schritt. Dabei ist klar, dass das Thema der SPD Erneuerung noch lange nicht abgeschlossen ist. Auch in Zukunft werden wir uns weiter mit diesem wichtigen Thema beschäftigen. So wird ein Thema sein, wie die Arbeit der Landes- und Bundesparteitage noch stärker auf Inhalte fokussiert gestaltet werden kann. Selbstverständlich findet die Erneuerung der SPD nicht nur auf Bundeseben statt, sondern auch vor Ort. Daher werden wir weiter daran arbeiten, den Menschen in unseren Stadtteilen ein vielfältiges und interessantes Angebot anzubieten und als Ortsverein in die Stadtteile hinein zu wirken.

23.04.2018 in Ortsverein

KVV verbietet Krippenwagen - Der SPD Ortsverein hält das Verbot von Krippenwagen für falsch und stellt sich dagegen

 

Der KVV teilte am 13. März 2018 allen Kindertagesstätten in Karlsruhe mit, dass mit sofortiger
Wirkung keine sogenannten „Krippenwagen“ mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des KVV
transportiert werden dürften. Durch zahlreiche Leserbriefe und eine Petition, die binnen einem Tag
über 1000 Unterschriften sammelte, ist das Unverständnis der Karlsruher klar zum Ausdruck
gekommen.

 

26.11.2017 in Aktuelles

Bericht vom Landesparteitag in Donaueschingen

 

Für unseren Ortsverein sind Tara und Tim in der Karlsruher Delegation gewesen. Für Tara ist es der erste Landesparteitag gewesen. Sie berichtet von ihren Erfahrungen.

07.06.2018 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Martin Rosemann neuer Landesgruppenvorsitzender

 

Der Tübinger Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann wurde gestern von der Landesgruppe der baden-württembergischen SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag zum neuen Vorsitzenden gewählt. Rosemann folgt damit auf Katja Mast, die nicht mehr kandidierte. Mast konzentriert sich künftig auf ihre Arbeit als stellvertretende Fraktionsvorsitzende, in der Kommission zur Zukunft der Rente der Bundesregierung sowie in der Lenkungsgruppe „Zukunft der Arbeit“ zur Erneuerung der SPD. „Ich werde den Kurs von Katja Mast fortsetzen und eine starke Stimme für die baden-württembergischen Interessen sein. In der Bundestagsfraktion und gegenüber der Bundesregierung geht es darum, die SPD-Landesgruppe leidenschaftlich zu vertreten“, unterstreicht der neue Vorsitzende der Landesgruppe seine Motivation.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

25.06.2018, 15:00 Uhr AG 60 plus - Treffen
Führung über das Schlachthofgelände unter dem Motto …

11.07.2018, 19:00 Uhr AsF-Treffen
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen(AsF) diskutiert das Thema: Sicherheitskonzept der U-Strab.

Alle Termine

Mitglied werden

Fraktion

Soziale Medien

 

Counter

Besucher:852970
Heute:10
Online:1