#GEGENHALTEN

 

 

#solidarischesLand

 

 

 

#Demokratie

 

 

 

Mitglied der Mühlburger SPD unterstützt mit seinen Geschäftskollegen die Karlsruher Tafel

Veröffentlicht am 28.12.2008 in Projekte

Herr Dr. von Frankenberg und Michael Rausch bei der Spendenübergabe

Kurz vor Weihnachten stellte sich Michael Rausch, der im August der Mühlburger SPD beigetreten war, der Karlsruher Tafel vor und fragte im Gespräch mit dem Vorsitzenden, Herrn Dr. von Frankenberg, wo der Schuh drückt bzw. was die SPD für die Karlsruher Tafel tun kann.

Es stellte sich schnell heraus, dass es an Gebäck und den Dingen fehlte, die für die meisten von uns selbstverständlich sind.

Daraufhin fragte Herr Rausch die Geschäftsführung seines Arbeitgebers, ob das bewährte Modell: "Kauf 2 gib 1" auch den Kollegen vorgestellt werden dürfe. Die Zustimmung kam prompt.

Es beteiligten sich alle 600 Kolleginnen und Kollegen. Dadurch kamen Spenden wie Gebäck, Schokolade etc. mit einer Gesamtmenge von rund 210 kg zusammen.

Es bewahrheitete sich einmal mehr, dass der Einzelne sehr wohl etwas erreichen kann. Durch den Multiplikator 600 kam sogar etwas Gewaltiges zustande.

Wenn auch Sie die Karlsruher Tafel und ihre vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen möchten, nehmen Sie doch einfach Kontakt auf. Die Mühe ist oft geringer als man denkt.

Den Link finden Sie auf unserer Startseite im rechten Block.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2024, 19:00 Uhr SPD Grötzingen Vortrag und Diskussion
"Sozialdemokratische Antworten auf Krisen und Veränderungen“ Vortrag von Parsa Marvi

05.03.2024, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr "20 Jahre deutsches Engagement in Afghanistan - Strategisch gescheitert?"
Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Internationales mit dem Forum Eine Welt Welche Lehren können wir …

08.03.2024 - 09.03.2024 Klausur Landesvorstand

Alle Termine

Mitglied werden

Fraktion

Soziale Medien

 

Counter

Besucher:852970
Heute:2
Online:2