#GEGENHALTEN

 

 

#solidarischesLand

 

 

 

#Demokratie

 

 

 

Johannes Stober zur LBBW: Baufinanzierungsgeschäft muss in Karlsruhe bleiben

Veröffentlicht am 17.01.2011 in Landtagsfraktion

Gegen ein neuerliches Sonderopfer Karlsruhes bei der LBBW spricht sich auch mit aller Entschiedenheit der Karlsruher SPD-Landtagsabgeordnete Johannes Stober aus. Hintergrund dieser Äußerung ist eine Pressemitteilung des Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Wellenreuther, in der dieser von einem Verlust von insgesamt 191 der derzeit 440 LBBW-Arbeitsplätze in Karlsruhe gesprochen hatte.

Nachfragen des Karlsruher SPD-Abgeordneten hatten nun ergeben, dass die von Ingo Wellenreuther genannten Beschäftigtenzahlen von 249 Stellen (minus 43%) am Standort Karlsruhe, 272 Stellen (minus 20%) am Standort Mannheim und 5100 Stellen (minus 15%) am Standort Stuttgart offenbar den Mindestzahlen des zwischen der LBBW und der Gewerkschaft ver.di vereinbarten Standort- und Beschäftigungstarifvertrags entsprechen.

Die Ursache für den überproportionalen Stellenabbau, der am Standort Karlsruhe geplant ist, liege dabei in der Vorgabe der EU, das in Karlsruhe angesiedelte Baufinanzgeschäft zu veräußern. „Hier geht es um etwa 150 Stellen. Das ist rund ein Drittel aller Arbeitsplätze“, so Stober. Diese Arbeitsplätze bei der LBBW zu halten, sei daher leider kaum noch möglich. Weiter möglich sei aber ein Verkauf dieser Sparte an einen Investor, der sich klar und eindeutig zum Erhalt dieser Arbeitsplätze am Standort Karlsruhe bekenne.

Viel wichtiger als das Schielen auf LBBW-interne Statistiken sei daher, dass das Land bei den anstehenden Verkaufsverhandlungen den weitgehenden Erhalt dieser Arbeitsplätze und der geltenden tariflichen Rahmenbedingungen zur Bedingung mache. Im Augenblick wird bei der Immobiliensparte der LBBW zu Recht darüber diskutiert, diese im Paket an ein Konsortium mehrerer Kommunen zu verkaufen, um die rund 900 Arbeitsplätze dort zu sichern. Genau das Gleiche sei daher auch für den Bereich Baufinanzierung der Königsweg, so der SPD-Abgeordnete.

 

Homepage AfA Karlsruhe

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

03.06.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Lehren aus der Pandemie für Hochschulen

22.06.2022, 18:30 Uhr Juso-Landesvorstand

25.06.2022 Selbst Aktiv-Landesvorstand

Alle Termine

Mitglied werden

Fraktion

Soziale Medien

 

Counter

Besucher:852970
Heute:4
Online:2