Leni Breymaier zur Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU:

Veröffentlicht am 15.12.2017 in Bundespolitik

„Ich unterstütze den Vorschlag, nun in Sondierungsgespräche mit CDU und CSU zu gehen - und zwar konstruktiv und weiterhin ergebnisoffen, ausdrücklich. Klar ist: Das werden keine einfachen Sondierungen. In jedem Fall reden wir über eine mögliche Regierungsbildung anhand von Inhalten. Es geht um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, um soziale Sicherheit, um die Erneuerung unseres Landes. Ja oder Nein - und wenn Ja wie -, das kann nur anhand von Inhalten beurteilt werden. Ein Weiter-so gibt es in keiner Konstellation. Und auf eine Selbstinszenierung wie in den Jamaika-Sondierungen können wir gut verzichten.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

Liebe gewinnt - Ein Grund zum Feiern

Mitglied werden

Fraktion

Soziale Medien

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

22.01.2018, 15:30 Uhr Treffen AG 60plus
Wer bezahlt, der bestimmt die Musik . Werzeuge kommunaler Projektentwicklungsgesellschaft Diskussion mi …

23.01.2018, 19:00 Uhr Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen - Jahreshauptversammlung-
Tagesordnung   1) Begrüßung 2) Bericht des Vorstan …

27.01.2018, 10:00 Uhr Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz
Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz Samstag, 27. Januar 2018 10.00 Uhr SSB-Veranstaltungszentrum W …

Alle Termine

Counter

Besucher:852970
Heute:4
Online:1

#GEGENHALTEN